Skip to main content

Spende

Das Projekt "Inklusionsnetzwerk Sachsen" wird im Zeitraum 2019 bis 2021 durch den Freistaat Sachsen gefördert.
Ein Teil der Arbeit basiert dennoch auf ehrenamtlichem Einsatz. Daher hilft jede Spende, um unsere Arbeit zu stärken.

Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE78850205000003586401
BIC: BFSWDE33DRE
Verwendungszweck: Spende Arbeit LAG SH Sachsen

Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. ist unter der Nr. 1242 im Vereinsregister beim Amtsgericht Dresden eingetragen und vom Finanzamt Dresden III als gemeinnützig anerkannt.

Social Media Radar

Mein Name ist Doreen Urban-Kern. Ich bin 45 Jahre alt, Mutter dreier Kinder, Ehefrau und Erzieherin/ Leiterin in einer Kita. Inklusion betrifft mich insofern persönlich, dass ich nicht alles hören und verstehen kann. Darüber hinaus betrifft mich...
24 2
Es ist schwierig für mich als Asperger Autistin völlig unvorbereitet in so ein Gespräch zu gehen, da ich es lieber habe, mich etwas vorzubereiten. Aber wir werden sehen, was dabei herauskommt. Mein Name ist Katrin Münch. Ich bin 37 Jahre alt....
26 2
Tanzstudio 1-2-Step in Auerbach Steffi Pausch: Am Dienstag haben wir immer das Inklusionsprojekt „Tanz mit Menschen mit Handicap und ohne Handicap“. Alle tanzen gemeinsam, egal ob körperliche oder geistige Behinderung. Lilli: Unser Tanzkurs...
32 1
Tipps zur Nutzung der S-Bahn Dresden für blinde und Hinweise für blinde und sehbehinderte Fahrgäste
Tipps zur Nutzung der Straßenbahn für sehbehinderte und blinde Fahrgäste in Dresden
Selbsthilfenetzwerk Sachsen, LSKS und LAG SH