Skip to main content

Deutsches Hygiene-Museum: Kinder-Museum wieder geöffnet

Für Groß und Klein barrierefrei erkundbar

Praktisch: Unser Ohr zum Greifen.

Sehen, Hören, Schmecken, Riechen, Fühlen – unsere fünf Sinne. Wie sie funktionieren, zeigt, erklärt und visualisiert das Dresdner Kinder-Museum „Welt der Sinne“ im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.

Nach fünfmonatiger Umbauphase ist es nun wieder für Kinder ab 4 Jahren und deren Familien geöffnet.

Die großen und kleinen Besucher erwarten neue Experimentierstationen und Spiele rund um Ohr, Nase, Haut und Auge. Bekannte Stationen - wie das Spiegelkabinett und Tasttunnel aus dem alten Kinder-Museum sind aufgefrischt zu erleben.

Das Kinder-Museum ist barrierefrei zugänglich. Das Spiegellabyrinth kann im Rollstuhl erkundet werden. Die wichtigen Informationen stehen zur Verfügung: als Text zum Lesen in Deutsch, Englisch und Tschechisch, per Kopfhörer zum Hören und als Video zum Anschauen in Deutscher Gebärdensprache.

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr
Eintritt: Familienkarte 13 Euro

www.dhmd.de/ausstellungen/dresdner-kinder-museum/