Skip to main content

Kinderbuchwettbewerb ausgelobt

Teilnahme bis 15. Februar 2019 möglich

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) hat einen Kinderbuchwettbewerb ausgeschrieben. Gesucht wird ein Tastbuch, das blinde, sehbehinderte und sehende Kinder im Alter von ein bis drei Jahren gleichermaßen anspricht. Das Buch soll spielerisch und verständlich den kleinen Lesern die Welt erklären.

Zum Wettbewerb dürfen keine Prototypen eingereicht werden, eine Person darf mehrere Bücher einreichen und das Buch sollte noch nicht veröffentlicht worden sein. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2019.

Weitere Teilnahmebedingungen unter:
www.dbsv.org/kinderbuchwettbewerb.html

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband lobt für das Sieger-Tastbuch 500 Euro Preisgeld aus, und es soll in einer Auflage von 200 Exemplaren hergestellt werden.  

Lesen durch Tasten