Skip to main content

Wettbewerb: Inklusion braucht Bildung

Gefragt: Ideen und Konzepte zur Erwachsenenbildung

Logo zum Wettbewerb Grafik: bvkm/geb

Die Gesellschaft Erwachsenenbildung und Behinderung e. V. (GEB) und der Bundesverband körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (BVKM) führen einen Wettbewerb zum Thema Erwachsenenbildung durch. Der Wettbewerb heißt „Inklusion braucht Bildung“.

„Gesucht werden barrierefreie Bildungsangebote, die auf lokaler, regionaler oder überregionaler Ebene stattfinden“, erklären die Organisatoren. „Mit dem Angebot sollen erwachsene Menschen mit (und ggf. auch ohne) Behinderungen erreicht werden. Besonderes Augenmerk liegt auf Menschen mit Komplexen Behinderungen“. Dabei solle das Angebot bereits laufen oder zumindest umsetzbar sein.

Der Wettbewerb „Inklusion braucht Bildung“ soll gute Konzepte und Ideen der Bildungspraxis auszeichnen, aufzeigen und zum Nachahmen einladen. Der Preis ist mit 3.000 Euro für den 1. Platz dotiert.

Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober 2018 möglich. Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter https://bvkm.de/unsere-themen/foerderung-bildung/ oder www.geseb.de.