Skip to main content

Newsletter Inklusionsnetzwerk Sachsen 09-2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute möchten wir Ihnen ein Anliegen unserer Netzwerkpartnerin Simone Fass weiterleiten. Sie sucht für ihren Arbeitskreis Leichte Bilder in Leipzig noch Mitstreiter/innen. >>(Details)

Wir empfehlen Ihnen zudem unser aktuelles Schulungsangebot in Dresden und in Leipzig - in freundlicher Kooperation mit den Volkshochschulen Dresdenhttp://www.vhs-dresden.de/ und Volkshochschulen Leipzig:

  • 8.10.2018: Leichte Sprache - Einführung in Dresden
  • 8.10.2018: Leichte Sprache - Workshop in Dresden
    (aufgrund der hohen Anfrage, Teilnehmerzahl erhöht von 6 auf 10 Personen)
  • 20.11.2018: Leichte Sprache - Einführung und Seminar in Leipzig
  • 20.11.2018: Leichte Bilder - Einführung und Seminar in Leipzig
  • 4.12.2018: Barrierefreies Planen und Bauen in öffentlichen Räumen in Leipzig

>>zur Anmeldung

Ergänzend zu unserem Terminkalender möchten wir Sie auf Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner aufmerksam machen:

    • Die TU Dresden und die Universität Leipzig stellen am 1.10.2018 das "Projekt „Qualifizierung von Bildungsfachkräften in Sachsen“ jeweils in Dresden und Leipzig vor. Ziel des Projektes ist, es, Menschen mit Lernschwierigkeiten für die Bildungsarbeit an der Hochschule zu begeistern.
      >> Details für Dresden
      >> Details für Leipzig
    • Die Servicestelle Inklusion im Kulturbereich bietet weitere Veranstaltungen an:
      Veranstaltungsreihe: Auftakt Inklusion! Wege für eine inklusive Kulturarbeit in Sachsen in Sachsen u. a. in Flöha, Eilenburg, Zwickau
      Weiterbildung: Barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsplanung
      u. a. in Großenhain, Zwickau und Chemnitz
      >>Details
    • Die Volkshochschule Leipzig hat neue Termine der Reihe "Lernen leicht gemacht" veröffentlicht.
      >>zu den Terminen

    Weiterhin interessiert Sie vielleicht das neue Onlineangebot des Sächsischen Kultusministeriums zum Thema "Inklusion und Schule": www.inklusion.bildung.sachsen.de

    Kommen Sie gut in den Herbst!
    Ihr Team vom Inklusionsnetzwerk Sachsen

    Aktuelles
    Nachrichten Icon
    17.09.2018
    Manuela Scharf ist die neue Behindertenbeauftragte der Stadt Dresden

    Arbeit im September 2018 aufgenommen

    vollständiger Beitrag
    Nachrichten Icon
    11.09.2018
    Inklusive Bildung in Sachsen

    Offene Tagung vom Behindertenbeauftragten in Dresden

    vollständiger Beitrag
    Nachrichten Icon
    31.08.2018
    Arbeitsgruppe Leichte Bilder

    Mitstreiter/innen gesucht

    vollständiger Beitrag
    Nachrichten Icon
    29.08.2018
    Gemeinsam im Auftrag der Kultur

    Landeskulturverbände eröffnen Gemeinschaftsbüro „A9“

    vollständiger Beitrag
    Nachrichten Icon
    27.08.2018
    Barrierefreie Telefonberatung rund um die Uhr

    Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

    vollständiger Beitrag
    Veranstaltungen
    Veranstaltungen Icon
    01.10.2018 | Dresden, VHS Dresden (Annenstraße)
    Sexualität und Behinderung - Möglichkeiten der Sexualbegleitung (18H1811)
    Details
    Veranstaltungen Icon
    04.10. – | Görlitz, Görlitz, Landskron KULTurBRAUEREI
    Filmreihe „Kamera Sensibel“ - 4 KÖNIGE
    Details
    Veranstaltungen Icon
    23.10.2018 | Dresden, Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH – Akademie Dresden
    Runder Tisch „Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber“
    Details
    Veranstaltungen Icon
    24.10. – 25.10.2018 | Dresden, Jugendherberge Jugendgästehaus Dresden
    Fortbildung des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland "Für Selbstbestimmung und Würde" ABiD e.V.
    Details
    Veranstaltungen Icon
    24.10. – | Chemnitz, Chemnitz - "Das TIETZ"
    Blindenschrift-Kurs
    Details

    Alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungs-Bereich.

    Ihre Meldungen und Veranstaltungen

    Gern veröffentlichen wir Ihre Beiträge und Termine rund um das Thema Inklusion in Sachsen. Senden Sie uns diese an redaktion@inklusionsnetzwerk-sachsen.de

    Wenn Sie Ihre Newsletter Anmeldung ändern oder unseren Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.