Skip to main content

Schulen im Aufbruch – diskriminierungskritische Schulen unterstützen und begleiten

Veranstaltungs-Titel

Schulen im Aufbruch – diskriminierungskritische Schulen unterstützen und begleiten


Beschreibung

als Mitveranstalter*in lädt das Antidiskriminierungsbüro Sachsen zum Fachtag "Schulen im Aufbruch - diskriminierungskritische Schulen unterstützen und begleiten" am 30. September 2022 in der Westsächsischen Hochschule Zwickau ein.

Warum dieser Fachtag?

Diskriminierung ist ein zentrales Hindernis für ein gleichberechtigtes und respektvolles Zusammenleben in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen.
Im Kontext Schule gehören Diskriminierungen zu den Alltagserfahrungen von Schüler*innen und deren Eltern:

  • Wie kann mit Diskriminierungen auf individueller und struktureller Ebene umgegangen werden?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten haben Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen?
  • Wie können wirkungsvolle Unterstützungsstrukturen aussehen?

Der Fachtag vereint verschiedene Perspektiven und ermöglicht einen Austausch über Diskriminierung in ihren verschiedenen Erscheinungsformen.

Anmeldung & Programm

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über unser Web-Formular.

Das vollständige Programm können Sie der PDF in der Anlage entnehmen. Eine barrierefreundliche Version finden Sie auf unserer Webseite.


Datum und Uhrzeit

30.09.2022, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Ort

Westsächsischen Hochschule Zwickau


Adresse

Scheffelstraße 39
08066 Zwickau


Organisator/Ansprechpartner

Das Team vom ADB Sachsen e.V.
0341 3039492


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht