Skip to main content

Die Kraft der Schwachen - Filmvorführung und Gespräch

Veranstaltungs-Titel

Die Kraft der Schwachen - Filmvorführung und Gespräch


Beschreibung

Der Dokumentarfilm, der 2014 in Kuba entstand, porträtiert Jorge Jérez Beliasario, kurz: Jorgito. Er wurde mit einer schweren Körperbehinderung geboren. Von Geburt an erfahren Jorgito und Familie die Unterstützung des kubanischen Bildungs- und Gesundheitssystems. Durch diese Solidarität und seine Willenskraft nimmt Jorgito entgegen aller Vorzeichen eine erstaunliche Entwicklung. Deshalb beschließt er noch als Schüler, aus Dankbarkeit für die erhaltene Unterstützung seinem Land und den Menschen etwas zurückzugeben.
Der Dokumentarfilm "Die Kraft der Schwachen" von Tobias Kriele zeichnet den Weg Jorgitos und dessen Umgang mit seinem Schicksal nach. Er gewährt nebenher Einblicke in das heutige Kuba, insbesondere in die dortigen Vorstellungen von Bildung und Inklusion von Menschen mit Behinderung.
Im Anschluss an den Film (52 Minuten, Spanisch mit deutschen Untertiteln) gibt es die Gelegenheit, mit dem Filmemacher Tobias Kriele ins Gespräch zu kommen.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Cuba Sí - Regionalgruppe Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz.

https://www.vhs-chemnitz.de/kursprogramm/mensch-und-gesellschaft.html


Datum und Uhrzeit

08.10.2020, 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr


Ort

VHS Chemnitz


Adresse

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz


Organisator/Ansprechpartner

Astrid Günther
+49 (0)371 488-4321
guenther.a@vhs-chemnitz.de


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht