Skip to main content

„Erfolgreich exkludieren“ - Weshalb Inklusion als anstrengend empfunden wird

Veranstaltungs-Titel

„Erfolgreich exkludieren“ - Weshalb Inklusion als anstrengend empfunden wird


Beschreibung

Online-Veranstaltung:

„Erfolgreich exkludieren“ Weshalb Inklusion als anstrengend empfunden wird` 

Die Veranstaltung ist ein Beitrag der Evangelischen Akademie Sachsen für die „Aktionstage Inklusion“ der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.

Inklusion ist gut. Inklusion ist wichtig. Inklusion ist sogar ein Menschenrecht. Also ist Inklusion selbstverständlich. Wirklich? Der gesellschaftliche Alltag und das Miteinander verdeutlichen oft das Gegenteil. Es scheint mühsam zu sein, notwendige Entscheidungen zu treffen und Prozesse inklusiv zu gestalten, im Kleinen wie im Großen. Bereits dieser Text ist nicht inklusiv gehalten. Weshalb ist es eine gesellschaftliche Herausforderung, gleichberechtigte Teilhabe ganz praktisch zu ermöglichen, von der Gesetzgebung über Baumaßnahmen bis hin zur Bildungsarbeit? Bei der Suche nach der Antwort muss auch der Blick auf das einzelne Individuum eine Rolle spielen. Abschließend möchten wir Wege der Motivation benennen: wie können junge Menschen, Behörden, Kirchgemeinden, politische Verantwortungstragende etc. motiviert sein, …, sich für Inklusion nicht nur auszusprechen, sondern diese auch umfassend zu gestalten und zu forcieren.

Info zur Veranstaltung

Info zu den Aktionstagen


Programm/Ablauf

Zum Ablauf

Vor dem Webinar werden die Veranstalter ein ca. 30minütiges Video-Fachgespräch zu dieser Thematik auf ihren Internetseiten veröffentlichen. Studienleiter Christian Kurzke wird über die Fragestellungen diskutieren mit

  • Annett Heinich, Inklusionsbotschafterin, Dresden
  • Franz Wolfmayr, Senior Advisor, EASPD-Improving services, improving lives!, Österreich

Angemeldete Teilnehmende die Möglichkeit, in einer Online-Veranstaltung mit Annett Heinich und Franz Wolfmayr vertiefend deren Impulse zu diskutieren.

Teilnehmende

Zu der Online-Veranstaltung sind alle Interessierten eingeladen, die allgemeine Öffentlichkeit ebenso wie Ehren- und Hauptamtliche Akteure in Gesellschaft und Kirchen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unsere Homepage 

https://ea-sachsen.de/veranstaltungen/online-erfolgreich-exkludieren/ 

oder per E-Mail an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung sowie in einem weiteren Schritt weitere Informationen für die Zugangsdaten der Onlineveranstaltung sowie den Link zu dem Video-Fachgespräch.

Eine Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsleitung/Kooperationspartner

  • Christian Kurzke, Studienleiter Jugend, Evangelische Akademie Sachsen

Datum und Uhrzeit

06.11.2020, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr


Organisator/Ansprechpartner

Sabine Laake
0351. 81 243 - 15
sabine.laake@ev-akademie-meissen.de



Dateien

Download


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht