Skip to main content

3. Ausbildungsmesse der Vielfalt

Veranstaltungs-Titel

3. Ausbildungsmesse der Vielfalt


Beschreibung

Die Ausbildungsmesse der Vielfalt ist unser Herzensprojekt. Als Organisator und Hauptsponsor tragen wir mit der Messe gemeinsam zur Fachkräftesicherung und Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bei. Gemeinsam mit unserem Netzwerk klären wir auf, wie die Ausbildung in den Betrieben für Schüler*innen mit Lern- und anderen Behinderungen bzw. Leistungseinschränkungen erfolgreich gestaltet werden kann und bringen die Unternehmen mit den Schüler*innen ins Gespräch.

Mehr erfahren Sie unter www.inklusive-arbeitswelt.de


Programm/Ablauf

Teil 1 - Symposium

8:30 Uhr – 10:30 Uhr

Informationen zu inklusiver Ausbildung, Chancen für Ihr Unternehmen und Fördermitteln.

Im ersten Teil findet ein Symposion über die Besonderheiten einer inklusiven Ausbildungs- und Arbeitswelt für die ausstellenden und interessierten Unternehmen statt. Mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und über den Erfahrungsaustausch zwischen den Personalverantwortlichen wird zur Inklusiven Ausbildung sensibilisiert und informiert. Das Symposion wird von Fachberater*innen der verschiedenen Leistungsträger und Akteur*innen der Inklusion aktiv begleitet.

Programm

  • Inklusive Ausbildung

  • Chancen und Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Unterstützungsmöglichkeiten und Fördermittel für Arbeitgeber*innen

Teil 2 - Schülermesse

11:30 Uhr – 16 Uhr

Schüler*innen treffen die Personalverantwortlichen der Unternehmen zu vereinbarten Gesprächen.

Im zweiten Teil stellen die bis zu 20 Unternehmen an kleinen Messeständen ihre Ausbildungsmöglichkeiten den Förderschüler*innen vor. Um die Vielfalt der Berufsauswahl zu fördern, wird darauf geachtet, dass Unternehmen aus unterschiedlichen Gewerken und möglichst nur zwei pro Branche vertreten sind.

Die Schüler*innen wurden durch ihre Berufseinstiegsbegleiter*innen auf die zuvor vereinbarten Gesprächstermine mit den Unternehmen vorbereitet.

Der Fokus der “Ausbildungsmesse der Vielfalt“ liegt darauf, die individuellen Stärken der Schüler*innen mit den Potenzialen der Unternehmen für Praktika und Ausbildung zusammenzubringen.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.inklusive-arbeitswelt.de/ausbildungsmesse_der_vielfalt.html


Datum und Uhrzeit

05.11.2021, 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Ort

Dresden


Organisator/Ansprechpartner

Simone Hindenburg, Personalkanzlei Hindenburg
017610173870


Preis

49,00 EUR


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht