Skip to main content

Filmreihe zur Psychologie der Uni Halle

Veranstaltungs-Titel

Filmreihe zur Psychologie der Uni Halle


Beschreibung

Filmreihe der Uni Halle gibt Einblicke in menschliche Psyche

Wie verhalten sich Menschen in totalitären Systemen? Wodurch wird die Meinungsbildung beeinflusst? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Süchten und der menschlichen Persönlichkeit? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Psychologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in der "Filmreihe Psychologie".

Von den Gedanken über die Gefühle bis zum Verhalten des Menschen: Filme nähern sich den inneren Vorgängen und dem individuell Erlebten auf künstlerische Weise. Die Psychologie macht das wissenschaftlich. Die Vorführungen geben Einblicke in unterschiedliche Bereiche und Themen der Psychologie, wie die Hörigkeit des Menschen, sein Verhalten in Gruppen und Beziehungen oder die persönliche Meinungsbildung durch soziale Stereotype. Psychologinnen und Psychologen der Universität führen thematisch in die Filme ein und bieten anschließend die Möglichkeit zur gemeinsamen Diskussion.

 

Alle Filme sollen von Psychologen der MLU moderiert oder referiert werden.


Programm/Ablauf

Letztes Jahr in Marienbad

FR/IT 1961

Ein Mann und eine Frau treffen sich in einem prachtvollen Schloss. Er versucht sie davon zu überzeugen, dass sie sich ein Jahr zuvor hier verabredet haben, um zusammen ein neues Leben zu beginnen. In bruchstückhaften Erinnerungen beschwört er ihre gemeinsame Vergangenheit, doch die Frau kann sich an nichts erinnern. Inspiriert vom Nouveau Roman verwebt Alain Resnais kunstvol …


Datum und Uhrzeit

20.02.2019, 19:00 Uhr bis 00:00 Uhr


Ort

Puschkino


Adresse

Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle


Organisator/Ansprechpartner

Frau Stein, Presseassistenz
0345 221-4013


Preis

7,00 EUR


Weitere Informationen zur Veranstaltung



Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht