Skip to main content

Praxistage „Basale Stimulation in Begleitung von Palliativpatienten“

Veranstaltungs-Titel

Praxistage „Basale Stimulation in Begleitung von Palliativpatienten“


Beschreibung

Achtsamkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung in der Pflege und Begleitung von Menschen mit Sinnesbeeinträchtigung sowie schwer- und sterbenskranken Patienten.

In den letzten Jahren haben Palliative Care und Basale Stimulation zunehmend das Kompetenzprofil der Kranken- und Altenpflege wirkungsvoll erweitert.

Das Seminar „Basale Stimulation in Begleitung von Palliativpatienten" führt die TeilnehmerInnen ein in Theorie und Praxis von Berührung sowie Wahrnehmung und vermittelt die Umsetzungsmöglichkeiten in Palliative Care.

Im praxisorientierten Teil des Seminars wird deutlich, dass Basale Stimulation in Palliative Care mit keinem zeitlichen Mehraufwand bei der täglichen Arbeit verbunden ist. Die TeilnehmerInnen lernen dabei vielmehr, ihre bisherige Pflegearbeit zu überdenken und neu zu organisieren. Damit kann die Kommunikation mit den Patienten verbessert sowie deren Selbstständigkeit individuell unterstützt werden.

 

Kursinhalte

  • Was ist Basale Stimulation? – Basale Stimulation – für wen?
  • Einführung in entwicklungsgeschichtliche Grundlagen von Wahrnehmungen und Wahrnehmungsbeeinträchtigung
  • Praktische Übungen zur Selbstwahrnehmung
  • Integrationsmöglichkeiten von Basaler Stimulation in Palliative Care u. a.

 

Kursleitung

Beate Wobst, Fachkrankenschwester Anästhesie/ Intensivmedizin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation, Kinaesthetics-Trainerin

 

Zielgruppe

Pflegende, MitarbeiterInnen aus den multiprofessionellen Teams, MitarbeiterInnen aus der Altenhilfe sowie aus der Kinder- und Jugendbetreuung, ErgotherapeutInnen und PhysiotherapeutInnen sowie alle, die Menschen pflegen und betreuen.

 

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 09.04.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr und

Mittwoch, 10.04.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

 

Anmeldungen 

erbitten wir schriftlich bis spätestens 09.03.2019.

 

Flyer zur Veranstaltung

Allgemeine Teilnahmebedingungen (ATB)

 

 

 

 

 

 


Datum und Uhrzeit

10.04.2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Ort

Dresden, Palliativakademie, Seminarraum, Erdgeschoss


Adresse

Georg-Nerlich-Str. 2
01307 Dresden


Ihr Weg zu uns

Bus und Tram

Tram 4, 10, 12, H Khs. St. Joseph-Stift

Tram 1, 2, 13,H Straßburger Platz

Bus 62,H Striesener Straße

Mit der BahnFern-und Regionalverkehr bis Dresden-Hauptbahnhof und An-schluss an ÖPNV:

Variante 1:Tram 10 Richtung "Striesen"; H Khs. St. Joseph-Stift

Variante 2:Tram 3 Richtung „Wilder Mann", Umstieg Pirnaischer Platz in Tram 4 Richtung „Laubegast"; H Khs. St. Joseph-Stift


Organisator/Ansprechpartner

Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit / Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden GmbH
0351 / 44 40 2902
info@palliativakademie-dresden.de


Preis

170,00 EUR


Weitere Informationen zur Veranstaltung


Dateien

Download Download


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht