Skip to main content

Palliative Care: Weiterbildung für MitarbeiterInnen in der Behinderten- bzw. Eingliederungshilfe (Teil1)

Veranstaltungs-Titel

Palliative Care: Weiterbildung für MitarbeiterInnen in der Behinderten- bzw. Eingliederungshilfe (Teil1)


Beschreibung

Auch für Menschen mit einer sog. geistigen, komplexen und / oder psychischen Behinderung ist es wichtig, in schwerer Erkrankung in ihrer vertrauten Umgebung versorgt zu werden und den Lebensweg im Beisein der ihnen lieb gewordenen Betreuer und Mitbewohner vollenden zu können.

Eine gute Vorbereitung des begleitenden Teams in den Betreuungseinrichtungen ist dafür unerlässlich. Im Kurs Palliative Care für die MitarbeiterInnen in der Behinderten- bzw. Eingliederungshilfe werden den TeilnehmerInnen die wichtigsten Grundlagen für die Begleitung Schwerstkranker und Sterbender vermittelt.


Kursziele

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Kenntnisse in der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Sie können Bedürfnisse erkennen, erste lindernde Maßnahmen umsetzen und Zugehörige im Abschiednehmen begleiten.
  • Sie erkennen eigene Grenzen und vernetzen sich mit internen und externen Diensten.
  • Durch ein gemeinsames Wissen im Team und der Überprüfung der eigenen Haltung wird die Voraussetzung zu einer qualifizierten, ruhigen und sicheren Begleitung geschaffen.

Kursinhalte

  • Einführung in Palliative Care und Hospizarbeit
  • Medizinisch-pflegerische und ethische Aspekte
  • Soziale und spirituelle Aspekte
  • Vernetzung
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Abschied und Trauer
  • Rituale und Kraftquellen

Kursleitung 

Jana-Kristin Bieganski, onkologische Fachkrankenschwester, langjährige pflegerische Leitung des SAPV-Teams im Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden, Trainerin für Palliative Care (DGP)

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an pflegerisch, pädagogisch und therapeutisch tätige Fach- und Nichtfachkräfte aus den unterschiedlichen Bereichen und Ebenen der Eingliederungshilfe.

 

Zertifizierung

Der Kurs ist zur Zertifizierung bei der DGP angemeldet. 

 

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 28.08.2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 29.08.2019 von 09:00 bis 18:15 Uhr

Freitag, 30.08.2019 von 09:00 bis 13:15 Uhr

 

Mittwoch, 18.09.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag, 19.09.2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Freitag, 20.09.2019.von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Flyer zur Veranstaltung 

Allgemeine Teilnahmebedingungen (ATB)


Datum und Uhrzeit

28.08.2019, 09:00 Uhr


Ort

Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit / Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden


Adresse

Wintergartenstraße 15/17
01307 Dresden


Ihr Weg zu uns

Bus und Tram

Tram 4, 10, 12, H Khs. St. Joseph-Stift

Tram 1, 2, 13, H Straßburger Platz

Bus 62, H Striesener Straße

 

Mit der Bahn

Fern- und Regionalverkehr bis Dresden-Hauptbahnhof und Anschluss an ÖPNV:

 

Variante 1: Tram 10 Richtung “Striesen”; H Khs. St. Joseph-Stift

Variante 2: Tram 3 Richtung „Wilder Mann“, Umstieg Pirnaischer Platz in Tram 4 Richtung „Laubegast“; H Khs. St. Joseph-Stift

 

 


Organisator/Ansprechpartner

Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit / Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden GmbH
0351 / 44 40 2902
info@palliativakademie-dresden.de


Preis

350,00 EUR


Weitere Informationen zur Veranstaltung


Dateien

Download Download


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht