Skip to main content

Die Depression hat mich bestimmt. Jetzt bin ICH dran. Vielleicht.

Veranstaltungs-Titel

Die Depression hat mich bestimmt. Jetzt bin ICH dran. Vielleicht.


Beschreibung

 

LESUNG UND GESPRÄCH MARKUS BOCK

„Depressionen. Ich habe sie. Ich bekämpfe sie. Ich schreibe darüber. Jetzt. Ich lebe Depressionen. Seit Jahren. Ich gefährde mein Leben. Die depressiven Stimmungen gefährden mein Leben, den Arbeits-platz, die Beziehung, Freundschaften. Es ist Zeit etwas zu ändern. Ich stelle mich meinem Leben. Jetzt."

Mit diesem Eintrag begann Markus Bock im Mai 2013 seinen Blog „Verbockt". Seither schreibt er über sich, teilt seine Gefühle und Gedanken mit seinen Follower_innen und vermittelt eindrucksvoll, wie es ist, jeden Tag mit Depression zu leben.

Veranstaltungsinfo


Datum und Uhrzeit

17.04.2019, 17:00 Uhr


Ort

Marcolini Palais, Städtisches Klinikum Dresden


Adresse

Friedrichstr. 41
01067 Dresden


Organisator/Ansprechpartner

Sven Leinert, Dresdner Bündnis gegen Depression e. V.
0351 / 480 1370
bgd_dd@web.de


Weitere Informationen zur Veranstaltung


Dateien

Download


Download iCal Datei


◀  Zurück zur Kalenderansicht