Skip to main content

Netzwerkpartner

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

Über uns

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge ist in den denkmalgeschützten Industriegebäuden eines früheren Bergwerkes untergebracht, die zwischen 1895 und 1935 errichtet wurden. Nach Schließung des Schachtes 1971 wurden sie für den Museumsbetrieb umgebaut, die Museumseröffnung war 1986. Derzeit wird das Industriedenkmal bis voraussichtlich 2023 denkmalgerecht saniert und umgebaut, dazu entsteht eine völlig neue Dauerausstellung.

 


Unsere Angebote und Leistungen

Das Bergbaumuseum Oelsnitz möchte mit seiner neuen Dauerausstellung einen Beitrag zur Inklusion leisten und sein Angebot für Menschen mit Behinderungen stetig erweitern. Dazu gehören sowohl die Zugänglichkeit des Museums und einzelner Ausstellungsteile als auch der Ausbau an museumspädagogischen Angeboten mit inklusivem Inhalt.

Logo des Netzwerkpartners

Kontakt

Frau Johne
Pflockenstraße 28 09376 Oelsnitz/Erzgebirge
03729893940