Skip to main content

Netzwerkpartner

Integrationsfachdienst Sachsen

Über uns

 

Im Auftrag des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen (Integrationsamt Chemnitz) bietet der Integrationsfachdienst (IFD) Unterstützung bei allen Fragen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.  

Unser Ziel ist die dauerhafte Integration von Menschen mit Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Die gesetzliche Grundlage bildet das SGB IX, Kapitel 7.

Wir stehen Ihnen als mobiler Fachdienst zur Verfügung und bieten Ihnen

  • individuelle Einzelgespräche in der Beratungsstelle oder bei Hausbesuchen
  • Gespräche in Ihrer Firma und am Arbeitsplatz

 Träger des Integrationsfachdienstes in den Region Leipzig, Leipziger Umland und Ostsachsen ist der Malteser Hilfsdienst e.V.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Wir beraten Sie individuell und kostenlos.

 

 


Unsere Angebote und Leistungen

 

Ein Angebot für ...

 

  • Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte, die in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen

  • Schülerinnen und Schüler mit einer Schwerbehinderung, die eine Perspektive auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt suchen

  • Beschäftigte in Werkstätten für behinderte Menschen, die eine Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt anstreben

  • arbeitslose behinderte Menschen, für deren Eingliederung in das Berufsleben eine Beauftragung durch einen Träger der beruflichen Rehabilitation vorliegt

  • Arbeitgeber, die Menschen mit einer Schwerbehinderung beschäftigen oder eine Einstellung dieser beabsichtigen

  • Betriebs- und Personalräte sowie Schwerbehindertenvertreter

Kontakt

Frau Rothacher
Meusdorfer Straße 12 04277 Leipzig
0341 60077810