Skip to main content

Netzwerkpartner

Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ)

Über uns

Das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ) wurde 1992 von der Zisterzienserinnenabtei Klosterstift St. Marienthal als öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts gestiftet. Das IBZ St. Marienthal wurde nach den Regeln des Privatrechts gestiftet und gehört somit zu den freien- gemeinnützigen Trägern.

Ziel der Stiftung ist die Förderung der Begegnung und Bildung von Menschen ohne Unterschied des Geschlechts, des Alters, der nationalen oder sozialen Herkunft und der Religion. Darin sieht die Stiftung ihren Beitrag zum Frieden, zur Versöhnung der Religionen und Weltanschauungen und zur Verständigung der europäischen Staaten und Volksgruppen.


Unsere Angebote und Leistungen

Im Bereich der Familienbildung finden verschiedene Wochenendkurse für unterschiedliche Zielgruppen statt. So gibt es u.a. jährlich einen Kurs für Eltern mit Lernschwierigkeiten.

Da können in ruhiger und entspannter Atmosphäre Mütter, Väter oder Familien mit ihren Kindern ein auf ihre Wünsche und Anliegen abgestimmtes Bildungsangebote nutzen, Erfahrungen austauschen und mit anderen Eltern ins Gespräch kommen.

Kontakt

Herr Steffen Blaschke
St. Marienthal 10 02899 Ostritz
03582377256