Skip to main content

Netzwerkpartner

Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e.V. (LSKS) c/o Selbsthilfenetzwerk Sachsen (SHNW)

Über uns

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e.V. (LSKS) ist ein parteilpolitisch und konfessionell unabhängiger Verband von neun Regionalvereinen und zwei Kontaktstellen mit etwa 800 Mitgliedern in Sachsen. Zudem ist der LSKS Interessenvertreter für körperbehinderte Menschen sowie deren Angehörige, Freunde oder Helfer und Ansprechpartner für die Belange körperbehinderter Menschen im Freistaat Sachsen. Gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH SACHSEN) ist der LSKS Träger vom Selbsthilfenetzwerk Sachsen.


Unsere Angebote und Leistungen

  • ÖPNV/SPNV für alle (inklusive Mobilitätsschulungen) 
  • Barrierefreie und inklusive Kommunen im Freistaat Sachsen
  • Projekt DELFI +
  • Beteiligung Strategie-Kommission
  • Mitwirkung an der Parade der Vielfalt / 5. Mai

Unsere Projekte/Initiativen

ÖPNV/SPNV für alle im Freistaat Sachsen - Vernetzung, Vertiefung und Erweiterung 2016 - 2018

Das Projekt ÖPNV/SPNV für alle befasst sich mit der Umsetzung der Zielstellungen des Behindertengleichstellungsgesetzes und des novellierten... Weiterlesen

Bischofswerda Inklusiv – Ein Netzwerk ohne Barrieren

Wie kann die Teilhabe von Menschen mit einer Behinderung am gesellschaftlichen Leben besser gestaltet werden? Wo sind Barrieren vorhanden, die diese... Weiterlesen

Kontakt

Frau Britta Soppala (Vorstandsvorsitzende)
Michelangelostraße 2 01217 Dresden
0351 479 350 16