Skip to main content

Regionaltreffen des Inklusionsnetzwerkes Sachsen

Rückblick: Regionaltreffen des Inkusionsnetzwerkes Sachsen in Plauen am 23. September 2020 in Kooperation und mit freundlicher Unterstützung der Senioren- und Behindertenbeauftragten des Vogtlandkreises, Dagmar Nauruhn

Thema "Teilhabe für alle ermöglichen - durch inklusives Wohnen und arbeitsweltbezogene Inklusion"

Im Landratsamt des Vogtlandkreises in Plauen kamen viele Interessierte zusammen, um sich gemeinsam über die Herausforderungen und Chancen von inklusivem Bauen und Wohnen sowie der Inklusion am Arbeitsplatz auszutauschen.
Zu Beginn wurden alle durch die Regionalbeauftragte des Inklusionsnetzwerks Sachsen, Angela Werner und die Senioren- und Behindertenbeauftragte des Vogtlandkreises, Dagmar Nauruhn, begrüßt und ermutigt sich im regionalen Kontext für Inklusion einzubringen und zu vernetzen.

Im Anschluss erörterte Eberhard Tölke vom Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V. viele wichtige Aspekte im Zusammenhang mit dem barrierefreien und behindertengerechten Bauen. Dabei wurden lebensnahe Erfahrungen mit gesetzlichen Vorschriften untermauert, um so einen Einblick in die Welt von Betroffenen zu ermöglichen.

Frau Ulrike Hübler übernahm danach mit ihrem Referat zu Fördermöglichkeiten und Zuständigkeiten bei der individuell barrierefreien Gestaltung von Arbeitsplätzen. Hier wurde ebenfalls an zahlreichen Beispielen erklärt, welche Rahmenbedingungen von Seiten des Arbeitgeber*innen geschaffen werden können und welche Unterstützungsmöglichkeiten Arbeitnehmer*innen wahrnehmen können.

Wir danken der Senioren- und Behindertenbeauftragten des Vogtlandkreises, Dagmar Nauruhn für die Gastfreundschaft sowie allen Referent*innen und Teilnehmenden für das Gestalten und Gelingen der Veranstaltung.

 

 

Ansprechpartnerin

Angela Werner
Regionalbeauftragte Landkreis Zwickau und Vogtlandkreis

0151 14329012
werner@inklusionsnetzwerk-sachsen.de

VERANSTALTUNGSORT


Landratsamt Vogtlandkreis
Kreistagssaal
Postplatz 5
08523 Plauen