Skip to main content

Wörterbuch

  • Hier werden schwierige Wörter mit einfachen Worten erklärt.

 

◀  Zurück

 

LAG SH SACHSEN

ist eine Abkürzung für den Verein:

Landes-Arbeits-Gemeinschaft Selbst-Hilfe Sachsen

Wir arbeiten in der Selbsthilfe.
Selbsthilfe meint:

  • Betroffene helfen sich selbst.
  • Oder Betroffene helfen anderen mit ihrem Wissen.

Unserem Verein gehören viele Selbst-Hilfe-Vereine aus Sachsen an.

Diese Selbst-Hilfe-Vereine kümmern sich um:

  •  Menschen mit Behinderung
  • Menschen, die sehr lange krank sind
    (das heißt: chronisch krank sind)

Wir vertreten diese Selbsthilfe-Vereine, um gemeinsame Ziele zu erreichen

  • mehr Teilhabe
  • mehr Mitbestimmung
  • gute Förderung der Selbst-Hilfe-Vereine
  • mehr Anerkennung

Um das zu schaffen, machen wir zum Beispiel:

  • Wir reden mit wichtigen Menschen von der Krankenkasse.
  • Wir reden über die Sorgen der Selbsthilfe-Gruppen.
  • Und sprechen wichtige Menschen aus der Politik an, um uns zu helfen.
  • Wir sagen unsere Meinung zu neuen Gesetzen.
  • Wir arbeiten in Arbeits-Treffen von anderen Organisation mit.

Hier können Sie sehen, welche Vereine bei uns Mitglied sind:

zu unseren Mitgliedern


Hier können Sie sich unseren Vorstand ansehen:
zu unserem Vorstand