Skip to main content

Willkommen auf unserer Internet-Seite zum Inklusions-netz-werk Sachsen

Diese Internet-Seiten sind in Leichter Sprache geschrieben.

Leichte Sprache bedeutet:

  • Wir verwenden einfache Wörter.
  • Wir schreiben kurze Sätze.
  • Wir verwenden Bilder zum Erklären.
  • Wir nutzen eine große Schrift-Größe.
  • Wir nutzen die Regeln für die Leichte Sprache
    vom Verein Netz-Werk Leichte Sprache.
  • Wir nutzen eindeutige Bilder.
  • Wir erklären schwere Begriffe.

Das Video in Gebärdensprache findest du hier.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Termine für Menschen mit und ohne Behinderungen.

Menschen für Reportage gesucht

Junge Gesichter für Kampagne "Gesichter der Inklusion" gesucht.

Unsere Angebote sortiert nach Regionen

Hier finden Sie Angebote und Informationen in Ihrer Nähe.

Projekte und Aktionen unserer Netz-Werk-Partner

Hier zeigen wir eine Liste mit Projekten für Menschen mit und ohne Behinderungen. 

Nachrichten

freudiger Comiccharakter und ein Umfragenblatt

Das Forschungsteam “Familien mit behinderten Kindern” der Evangelischen Hochschule Dresden (EHS Dresden) bittet um Ihre Unterstützung bei einer...

Weiterlesen
Mitarbeiterinnen des Inklusionsnetzwerk Sachsen Susanne Rößner (links) und Heike Engelien (rechts) vor dem Roll-Up #WeilVielfaltfetzt am Stand des Inklusionsnetzwerk Sachsen

Im Oktober 2021 trafen sich die Behinderten-Beauftragten. in Dresden. Wir vom Inklusions-Netzwerk Sachsen waren dabei.

Weiterlesen
Eine Zeichnung zeigt die Anordnung der Regalbuchten. Sie sind mit Symbolen wie Bretzel und Bonbon gekennzeichnet, die auch auf dem Bodenleitstreifen zu sehen sind

Maria Scherlies und Svenja Schulz studieren an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin. In ihrer Abschlussarbeit haben sie sich...

Weiterlesen
Eine Gruppe von Menschen die Arm in Arm am Meer sitzen

Fortführung des Inklusionsnetzwerkes Sachsen

Weiterlesen