Skip to main content

Foto-Comic-Projekt

Einladung an Interessierte - am 25. September 2020

Der Verein: Körperbehinderte der Stadt Dresden startet ein Projekt.
Das Projekt hat den Namen: Stufen und Kanten.
Bei dem Projekt soll ein Buch entstehen.

In dem Buch sollen Situationen aus dem Alltag von behinderten Menschen dargestellt werden.
Weiter sollen Barrieren gezeigt werden.
Gestaltet wird das Buch von zwei Künstlerinnen aus Dresden:
Elana Pagel und Janina Kracht.

Ziele sind: 

  • Das Buch soll humorvoll sein.
  • Das Buch soll helfen, ein Verständnis für einander zu bekommen.

Der Verein sucht weiter nach Ideen:
Welche Motive sollen auf die Fotos?
Was soll als Comic (also als Zeichnung) in das Buch?
Wie kann das Buch aussehen?

Interessierte und Neugierige sind eingeladen, mitzumachen.
Das erste Treffen ist am Freitag, 25. Steptember 2020.
Beginn ist 18.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie dabei sein möchten.
Bitte rufen Sie an unter der Telefon-Nummer 0351 4724942
Sie können auch eine E-Mail schreiben an info@kompass-dresden.de

Das Treffen ist in der Begegnungsstätte vom Verein:
Strehlener Straße 24 in Dresden.

[Translate to Leichte Sprache:]