Skip to main content

Petition für Schulbegleitung in Bautzen - auch im Lockdown

Der Landkreis Bautzen hat in einer E-Mail der Leistung 'Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche in Form der Schulbegleitung' (§ 35a SGB VIII) im Dezember eine generelle Absagen erteilt. Die Begründung: Leistungsberechtigte Schüler:innen würden im Lockdown ja keine Schule besuchen, sondern im häuslichen Umfeld lernen. Nun gibt es eine Petition, die gezeichnet an den landrat gesendet werden soll.

Die Allianz 'Schulbegleitung im Landkreis Bautzen' kritisiert den Schritt des Landkreises, sämtliche Schulbegleitungen aufzuheben und sieht darin eine massive Benachteiligung der bisherigen Leistungsempfänger:innen. "Hilfen zur Teilhabe an Bildung sind (...) nicht zwangsläufig an den Lernort Schule gekoppelt", heißt es in der zweiseitigen Petition, die die Allianz schnellstmöglich dem Landrat Bautzen zukommen lassen möchte. So würden bestehende Beeinträchtigungen bei Schüler:innen ja nicht verschwinden, nur weil wegen der Corona-Pandemie ein häusliches Lernen angeordnet worden ist.

Die Allianz fordern ein differenziertes Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen, wie es auch in anderen Landkreisen möglich ist. Dies könnte z.B. durch eine bedarfsangepasste, regelmäßige und garantierte Kontaktzeit zwischen Leistungsempfänger:innen und ihren schulbegleitenden Personen oder dem Ermöglichen von individuellen und flexiblen Regelungen der Begleitung des häuslichen Lernens realisiert werden. Dass dies digital oder zumindest unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften passieren muss, steht außer Frage.

Noch bis zum 17. Januar 2021 können Personen das Anliegen der Petition unterstützen. Aufgrund der derzeitigen besonderen Lage und der Kurzfristigkeit des Anliegens genügt eine kurze E-Mail mit dem Text

Hiermit unterzeichne ich die Stellungnahme der Allianz Schulbegleitung im Landkreis Bautzen.

Diese Stellungnahme soll auch in meinem Namen an den Landrat versendet werden.

Name:

Institution:

Ort:

 

Den vollständigen Petitionstext können Sie hier einsehen.