Skip to main content

Podiumsdiskussion "Partizipation in der Demokratie"

Die LAG Selbsthilfe Sachsen lädt Sie recht herzlich zur Podiumsdiskussion „Partizipation in der Demokratie“ ein.

Die LAG Selbsthilfe Sachsen lädt Sie recht herzlich zur Podiumsdiskussion „Partizipation in der Demokratie“ am

                       

                        Dienstag, den 05. Oktober 2021 um

                        15:00 bis 18:00 Uhr im

                        Deutschen Hygiene-Museum

                        Lingnerplatz 1

                        01069 Dresden

                       

ein.

Die LAG SH Sachsen möchte die Fortschreibung des Aktionsplanes zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Freistaat Sachsen zum Anlass nehmen, um über Möglichkeiten der politischen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen zu diskutieren. Bei besagter Fortschreibung des Aktionsplans wünscht sich die LAG SH Sachsen eine angemessene demokratische Mitwirkung der Betroffenen und Verbände.

Zunächst wird Herr Miedthank vom Verein Sozialdenker e. V. das Bündnis für ein „Inklusionsforum im Deutschen Bundestag“ und dessen Ziele vorstellen. Danach gibt Herr Pöhler, Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, einen zehnminütigen Input. Anschließend wird gemeinsam mit Herrn Miedthank, Herrn Pöhler, weiteren Experten sowie dem Publikum diskutiert, ob und wie solch ein Format auch auf Landesebene eingeführt werden kann. Dafür sind Herr Kurbjeweit, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention, sowie die inklusionspolitische Sprecherin der BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Frau Petra Čagalj Sejdi (angefragt), geladen.

Ergebnis der Podiumsdiskussion soll es sein, einen Ansatz eines Konzepts zur Partizipation von Menschen mit Behinderungen in Sachsen zu finden.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Anmeldungen und Fragen richten Sie bitte an:

                        Frau Anne Hiecke

                        Michelangelostr. 2

                        01217 Dresden

                        Tel.: 0351 479 350 15

E-Mail: hiecke@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de.


Weitere Informationen finden Sie unter:

http://lag-selbsthilfe-sachsen.de/termine/


Das barrierefreie Anmeldeformular als PDF finden Sie unter:

https://lag-selbsthilfe-sachsen.de/wp-content/uploads/2021/09/Anmeldung-zur-Podiumsdiskussion_barrierefrei-1.pdf


Die LAG SH Sachsen freut sich auf Ihre Teilnahme. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.