Skip to main content

Netzwerkpartner

Epilepsiezentrum Kleinwachau gGmbH

Über uns

Kleinwachau ist eine gemeinnützige diakonische Einrichtung. Wir behandeln und betreuen Menschen mit Epilepsie und Menschen mit Behinderungen – ambulant und stationär. Wir beraten, behandeln, fördern, assistieren, pflegen, lehren und lernen, leben und arbeiten miteinander. Grundlage unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild. Seinen Ausdruck findet es im diakonischen Profil unserer Einrichtung. Unsere Bewohner, Patienten, Werkstattbeschäftigten und Schüler nutzen moderne Möglichkeiten für Wohnen, Therapie, Arbeit und Unterricht, die ihren jeweiligen Lebensbedürfnissen entsprechen.


Unsere Angebote und Leistungen

Besonders in ländlichen Kommunen fehlt es oft an Möglichkeiten, Chancengleichheit im Sinne der Inklusion zu schaffen. Fehlende kulturelle Zentren wie Kinos, Theater und Clubs sowie die schlechte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sind hierfür wesentliche Ursachen. Dies ist auch im Sozialraum rund um das Epilepsiezentrum Kleinwachau der Fall. In Kooperation mit der Kommune, Vereinen und Institutionen sollen ein inklusives Netzwerk und barrierefreie Strukturen geschaffen werden. Ziel ist es, aufbauend auf diese neu entstehenden Strukturen, gemeinsam mit den Kooperationspartnern nachhaltig Freizeit- und Erwachsenenbildungsangebote vor Ort zu etablieren. Diese sollen von Menschen mit und ohne einer Behinderung gleichermaßen genutzt werden können. Gleichzeitig soll die Zielgruppe in die Lage versetzt werden, solche Angebote aktiv mitzugestalten. 


Unsere Projekte/Initiativen

Sommerfest und Kirchspieltag

Das Kleinwachauer Sommerfest hat sich in den letzten drei, vier Jahren zu einer von verschiedenen Partnern mitorganisierten inklusiven Veranstaltung... Weiterlesen

TIL-Teilhabe im ländlichen Raum

Durch den Aufbau eines inklusiven Netzwerkes soll mit zahlreichen Kooperationspartnern Teilhabe von Menschen mit einer Behinderung in den Bereichen... Weiterlesen

Projektbeteiligungen im Netzwerk

Zuverdienst für chronisch-psychisch und Suchtkranke

ZUVERDIENST bietet Menschen mit einer chronisch psychischen oder Suchterkrankung eine sozialpädagogisch betreute, tagesstrukturierende Beschäftigung, die... Weiterlesen

Kontakt

Herr Lutz Höhne
Wachauer Straße, 3001454Radeberg
01626261812

Unsere Ehrenamts-Angebote