Skip to main content

Datenschutzerklärung

(Stand: Juni 2018)

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH Sachsen) informiert Sie entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem  Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Webseite www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de

Wir informieren Sie nach besten Wissen und Gewissen; behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Wir nutzen selbstverständlich gängige Sicherheitsvorkehrungen für unsere Webseite einen vollumfänglichen Schutz vor dem Zugriff von Fremden können wir leider nicht ausschließen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. ( § 3, Abs. 1. Bundesdatenschutzgesetz).Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer sowie Ihre IP-Adresse.

 

Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung auf www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de

Zugriffsdaten beim Nutzen der Webseite

Die LAG SH Sachsen erhebt Daten über die Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Diese Daten werden protokolliert:

  • besuchte Webseite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Server
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP- Adresse

Diese Daten dienen der statischen Auswertung und der Verbesserung dieser Webseite. Die LAG SH Sachsen überprüft die Server-Logfiles nachträglich, sofern konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

SSL-Verschlüsselung

Wir nutzen eine 256 Bit SSL-Verschlüsselung, um ihre übermittelten Daten zu schützen (z. B. beim Kontaktformular). Sie erkennen eine verschlüsselte Seite an diesem Beginn: „https://“.

Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine Webseite bzw. ein Webserver an Ihren Browser schickt, um sie dort auf Ihrem System als eine anonyme Kennung zu speichern, die Ihr System – aber nicht Sie persönlich – erkennt. Bei der Nutzung von www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de werden sogenannte Session- und Permanent-Cookies zu folgenden Zwecken eingesetzt: Session-Cookies unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de nutzt sogenannte Permanent-Cookies, um angemeldete Nutzer wiederzuerkennen, wenn diese sich auf der Webseite bewegen. In diesen Cookies wird lediglich die Information gespeichert, anhand derer wir feststellen können, ob und mit welchem Nutzernamen Ihr System auf www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de angemeldet ist, um die mehrfache Eingabe Ihrer Login-Daten bei der Nutzung von www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de zu vermeiden. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie vorab in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten, so dass Sie den Empfang des Cookies verweigern können. Sie können über Ihren Browser den Empfang von Cookies auch vollständig deaktivieren. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten von www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de nicht mehr oder nur eingeschränkt funktionieren.

 

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

(Google Analytics Erklärung mit freundlicher Genehmigung von: www.datenschutzbeauftragter-info.de)


Nutzung von Social-Media-Plugins

Wir nutzen Social-Media-Plugins für Facebook, Google Plus und Twitter. Diese Webseite verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgendem Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Webseitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Webseite besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Webseite in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Webseite bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Webseite die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Webseitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Webseite aus.

Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Weiterhin nutzt diese Webseite Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Webseitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.

Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

(Erklärung zu Social-Media-Plugins: www.datenschutz.org)

 

Registrierung als Netzwerkpartner/Projektdatenbank

Wir bieten Ihnen an, dass Sie Ihre Einrichtung oder Sie sich als Privatperson dem Netzwerk anschließen können. Dazu können Sie sich online registrieren und Ihre Daten über ein Formular eintragen. Hier werden personenbezogenen Daten abgefragt, als auch Daten über Ihre Einrichtung oder inklusives Vorhaben. Weiterhin haben Sie Zugriff auf den internen Bereich.

Sobald Sie Ihre Profil- und Projektdaten ausfüllen und sich damit auch öffentlich auf der Webseite präsentieren, veröffentlicht das Redaktionsteam zur Bekanntmachung dieser Neuigkeit auf facebook eine News über den Beitritt Ihrer Einrichtung/ Person zum Inklusionsnetzwerk Sachsen. Auf neue Beitritte von Netzwerkpartnern wird ebenfalls in den regelmäßig erscheinenden Newslettern hingewiesen.

 

Registrierung für Veranstaltungen

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. veranstaltet sowohl Schulungen als auch Netzwerktreffen. Diese erfolgen gelegentlich in Durchführung mit Kooperationspartnern. Dazu fragen und speichern wir personenbezogenen Daten (Name der Einrichtung/Organisation, Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefon, Beeinträchtigungen) ab. Zur Organisation dieser Veranstaltung, zu administrativen Zwecken sowie im Zuge der Führung von Verwendungsnachweisen und Dokumentationen, sind wir angehalten entsprechend gemachte Angaben an Kooperationspartner dieser Veranstaltungen sowie Fördermittelgeber weiterzugeben. Diese Daten werden bis auf Widerruf, längstens jedoch bis 5,5 Jahre nach Projektende, gespeichert.

 

Newsletter-Abo

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, welcher Sie über aktuelle Geschehnisse oder Termine informiert. Um den Newsletter zu abonnieren, ist eine valide E-Mailadresse anzugeben. (Link setzen)

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden:
https://www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de/aktuelles/newsletter.html

Verlosungen

Die LAG SH Sachsen verlost im redaktionellen Bereich der Seite bei Gelegenheit z. B. Karten für Veranstaltungen. Hier fragen und speichern wir personenbezogenen Daten ab (Name, Vorname, E-Mailadresse). Diese Daten werden bis auf Widerruf gespeichert, spätestens aber bis 5,5 Jahre nach Projektende gespeichert und nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

 

Online-Umfrage

Auf der Internetseite können Sie ein Feedback abgeben. Über die Online-Umfrage werden, nebst oben dargestellten Datenerhebungen wie IP-Adresse, keine weitergehenden personenbezogenen Daten erhoben. Zur stetigen Verbesserung des Portals sowie der Projektarbeit werden bei der Umfrage statistische Angaben erhoben. Eine Auswertung der Ergebnisse findet ohne Rückschlüsse auf die jeweiligen Personen statt.

 

Kontaktformular

Im Kontaktformular der Webseite werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name erfasst. Nur mit der Nennung Ihrer E-Mail-Adresse ist es uns möglich, auf Ihre Anfrage zu antworten.

Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Bearbeitung Ihres Anliegens und speichern diese nur kurzfristig für den Bearbeitungsprozess. Eine Weitergabe an Dritte findet ohne Ihre Zustimmung nicht statt.

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte/Adressprüfung

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur selbst und nur insoweit, als es zur Bereitstellung des Internetangebotes und zur Durchführung des Nutzungsverhältnisses erforderlich oder anderweitig gesetzlich erlaubt ist.

Im Rahmen der Datenerfassung und Datenspeicherung arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Dies betrifft das Hosting dieser Webseite und damit die Speicherung von Daten sowie die technische Administration über den Anbieter all-ink und Seffner & Schlesier zusammen. Dies erfolgt im Rahmen einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelungen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

 

Einwilligung/Widerruf der Einwilligung
(Registrierung auf
www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de oder Anmeldung zu Veranstaltungen)

Mit der Erteilung Ihrer Einwilligung im Rahmen der Registrierung auf www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de erklären Sie Folgendes:

  1. „Ich willige ein, dass die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (Impressum) meine personenbezogenen Daten entsprechend der vorstehenden Datenschutzerklärung erhebt und verwendet. Dies gilt entsprechend, wenn strittig ist, ob ein Vertrag zustande gekommen ist.

  2. Ich willige ein, dass die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. von mir erstellte Inhalte wie freigeschaltete Profildaten oder Einträge öffentlich zugänglich macht.

  3. Ich willige ein, dass www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de Daten zu Zwecken der Qualitätssicherung und Verbesserung des Angebotes nutzt. Die Nutzung zur Qualitätssicherung und -verbesserung umfasst die Speicherung von Informationen über mir angezeigte Fehlfunktionen und Probleme bei der Nutzung von www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de zum Zwecke ihrer Behebung. Nach erfolgter Behebung werden die Informationen gelöscht oder anonymisiert.

  4. Ich willige ein, dass www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de per E-Mail zu Zwecken der Qualitätssicherung, insbesondere für Nutzerumfragen, Kontakt zu mir aufnimmt.

Soweit die Daten von Ihnen freiwillig angegeben wurden und diese nicht mehr zur Durchführung des Nutzungsverhältnisses im Übrigen benötigt werden, können Sie diese über das Nutzerkonto selbst löschen.

Widerrufsrecht bei Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die jeweilige Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf sowie Auskünfte und Hinweise auf die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung  richten Sie bitte an info@inklusionsnetzwerk-sachsen.de

Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.