Skip to main content

Ausbildungsmesse der Vielfalt in Dresden

Unternehmer melden sich bis zum 30. Juni 2019

Der Verein INDD – Inklusion für Dresden und das Unternehmens-Netzwerk INKLUSION organisieren die 2. Ausbildungsmesse der Vielfalt in Dresden. Unternehmen sind dazu aufgerufen, sich zu beteiligen.

„Bei der  Ausbildungsmesse der Vielfalt möchten wir besondere Menschen mit besonderen Unternehmen zusammen bringen“, heißt es von den Organisatoren. „Unser Ziel ist es, berufliche Einstiegschancen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zu ermöglichen“.

Die Unternehmer haben die Möglichkeit, mit Förderschülern ins Gespräch zu kommen und sich vorzustellen. Weiter erhalten die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Informationen, welche Förderung und Unterstützungsmöglichkeiten es in Sachsen gibt. Die potenziellen Fachkräfte von morgen lernen Ausbildungsberufe kennen und können sich zu Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten austauschen.

Interessierte Unternehmen können sich zur 2. Ausbildungsmesse der Vielfalt bis zum 30. Juni 2019 anmelden (siehe Anmeldeformular). Für die Teilnahme wird eine Gebühr erhoben.

Kontakte:
INDD e. V. Projektleitung                          
Simone Hindenburg
Telefon: 0176 10173870  
E-Mail: shindenburg@inklusionindresden.de

Unternehmens-Netzwerk INKLUSION                
Conny Berger
Telefon: 0351 47371-96
E-Mail: conny.berger@faw.de

 

Die 2. Ausbildungsmesse der Vielfalt ist am 8. November 2019 in Dresden, im Haus der Presse.

Ausbildungsmesse der Vielfalt Dresden 2018