Zum Hauptinhalt springen

Podcast „Weil Vielfalt fetzt“

Taddeus Helm spricht mit jungen Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung über ihre Erfahrungen in allen Bereichen des Lebens. In kurzen Podcast-Episoden erzählen unsere Gäste wie sie die Welt als Betroffene erleben und beantworten dabei Ihre Fragen.

Im Rahmen unserer Kampagne "Dumme Fragen gibt es nicht“ sammeln wir Ihre Fragen und stellen sie unseren Gästen.

Stellen Sie ihre Fragen an Menschen mit Behinderung – ganz ungeniert, aber respektvoll! Beispiele hierfür könnten sein:

  • Träumen blinde Menschen in Bildern?
  • Fährst du mit deinem Rollstuhl oft anderen Leuten über die Füße?
  • Wie hören gehörlose Menschen Musik?

Fragen, die diskriminierend oder verletzend sind, ignorieren wir.

Um mitzumachen senden Sie uns Ihre Fragen an: info@challenge-inklusion.de oder über unsere Kanäle:

Gern können Sie auch unsere Website zur Kampagne nutzen: https://keine-dummen-fragen.de 
oder unsere Postkarte "Dumme Fragen gibt es nicht, nur blöde Antworten" und uns per Post zusenden.

Kontakt: podcast@weilvielfaltfetzt.de

 

Aktuelle Folgen:                

 

   

    

Dumme Fragen: an André (Rollstuhl-Basketballer)

Was ist das Nervigste für einen Rollstuhlfahrer? Welche Fun-Facts gibt es über Rollstühle? Diese Fragen und mehr hat André im Rahmen unserer Kampagne "Dumme Fragen gibt es nicht" beantwortet. André ist durch seine Krankheit zunehmend an den Rollstuhl angewiesen. Aber das heisst nicht, dass er keinen Leistungssport mehr machen kann. Im Rollstuhl-Basketball hat er seine Passion gefunden und dass es dabei auch nicht zimperlich zugeht, erzählt er uns ab Montag im Podcast.rät uns André in dieser Folge.

 

Episode 5: André (Rollstuhl-Basketballer)
Teil 1

Durch die Erbkrankheit HMSN (hereditär motorisch-sensorische Neuropathie) sitzt André im Rollstuhl und spielt seit seinem 5. Lebensjahr Rollstuhl-Basketball. Was verbirgt sich hinter dem Krankheitsbild HMSN? Welche Barrieren gibt es beim Rollstuhl-Kauf und welche Regeln gibt es eigentlich beim Rollstuhl Basketball? Das Alles verrät uns André in dieser Folge.

 

Episode 6: André (Rollstuhl-Basketballer)
Teil 2

Im Rollstuhl-Basketball spielen behinderte und nichtbehinderte Frauen und Männer in gemischten Teams. Die dabei gemachten Erfahrungen zeigen, wie gelebte Inklusion aussehen und uns allen im Alltag helfen kann. Welche Barrieren es für Rollstuhlfahrer dennoch gibt und welchen Diskriminierungen man teilweise ausgesetzt ist, erzählt uns André in dieser Folge.

 

Episode 7: André (Rollstuhl-Basketballer)
Teil 3

Behinderte Menschen werden von der Gesellschaft oft als traurig und ausgegrenzt wahrgenommen. Mit diesem Vorurteil möchte André aufräumen und erzählt uns, wie ihn seine Behinderung auch durchaus stärker macht und welchen Einfluss diese auf seine Persönlichkeitsentwicklung und die Studiums-/Berufswahl hat.

 

Alle Folgen finden Sie unter:

 

Spotify Logo         

 

    

Stephan Zapke

Ansprechpartner

Stephan Zapke
Projektmitarbeiter für den Podcast

0351 47935012
zapke@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de