Skip to main content

Gesichter der Inklusion

Fotokampagne rund um Inklusion in Sachsen

"Gesichter der Inklusion“ ist eine Fotokampagne des Inklusionsnetzwerkes Sachsen. Sie zeigt Menschen mit und ohne Behinderung, die sich auf ihre Art und Weise für ein inklusives Miteinander in Sachsen einsetzen. Auch werden hier Menschen portraitiert, die durch inklusive Angebote neue Chancen und Möglichkeiten erfahren oder die unter fehlender Inklusion leiden und auf Hindernisse und Probleme stoßen. So soll Inklusion in Sachsen fassbar gemacht – eben ein Gesicht gegeben werden.

Gesichter gesucht

Sie möchten sich vorstellen und Ihre Erfahrungen weitergeben? Voraussetzung dafür ein „Gesicht der Inklusion“ zu werden, ist Ihr persönliches Engagement für mehr Teilhabe und Inklusion in Sachsen oder Ihre eigene Betroffenheit. Melden Sie sich gern an! Interviewtermine werden individuell vereinbart.
 

+++ Ab Mai 2020 führen wir wieder persönliche Interviews +++

Die Interviews werden vorerst unter besonderen Hygieneregeln durchgeführt. Die Termine finden ausschließlich

  • mit gesunden Gesprächspartner*innen,
  • im Freien,
  • mit dem empfohlenen Abstand von mindestens 1,5 Meter und
  • unter Nutzung von Behelfsmasken/Mundschutz durch uns und die Interviewten statt.

Glücksfee als Kuscheltier lehnt an Rollup vom Inklusionsnetzwerk Sachsen, dazu das Buch Mama und die Postkarte Weil Vielfalt fetzt als Ausschnitt fotografiert
Muttertags-Aktion 2020 - Verlosung von zwei Büchern

Gewinnerfamilien stehen fest

Im Rahmen unserer Muttertags-Aktion 2020 haben wir 2 x das Buch "Mama" vom Verlag arsEdition GmbH verlost. Das Buch ist eine Hommage an alle Mütter! www.arsedition.de/produkte/detail/produkt/mama-8748/

Unsere Glücksfee hat die Gewinnerinnen per Los gezogen. Je ein Buch gehen per Post an:

  • Familie Stitz
  • Familie Schormann

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim Lesen.

Ansprechpartnerin

Susanne Rößner
Verantwortliche für
"Gesichter der Inklusion"

gesichter@inklusionsnetzwerk-sachsen.de