Skip to main content

SCHULUNGSÜBERSICHT

Das Inklusionsnetzwerk Sachsen möchte Ihnen auch 2019 wieder Schulungen anbieten.Diesmal in den Regionen von Sachsen. 

Montag, 27. Mai 2019, 9.30 bis 14.30 Uhr, Freiberg

Von der Idee zum fertigen Antrag – Förderprogramme der Aktion Mensch

in freundlicher Kooperation mit der TU Bergakademie Freiberg.

Die Schulung bietet eine Übersicht über die vielfältigen Förderprogramme der Aktion Mensch mit Schwerpunkt Inklusion. Es wird darauf eingegangen, wer förderfähig ist, welches Förderprogramm zur Projektidee passt, welche Handlungsfelder und Zielgruppen und Rahmenbedingungen zu beachten sind. Ulf-D. Schwarz als Mitglied im Kuratorium von Aktion Mensch bietet darüber hinaus praktische Tipps und Erfahrungen für die Antragsstellung. Gemeinsam wird zudem zum besseren Verständnis ein fiktives  Praxisbeispiel (von der Idee bis zur Antragsabgabe) bearbeitet.

Dozent: Ulf-D. Schwarz, Geschäftsstellenleiter vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. und Mitglied im Kuratorium von Aktion Mensch

Hinweise:

Teilnahmegebühr*: 20,00 € Netzwerkpartner
40,00 € Nicht-Netzwerkpartner
Teilnehmerzahl*: max. 20
Anmeldeschluss: 17.05.2019
Zur Anmeldung

Montag, 3. Juni 2019, 10.00 bis 14.30 Uhr, Oschatz

Crashkurs: Deutsche Gebärdensprache für Alle

Wir lernen selbstverständlich Englisch, Französisch oder Russisch, um unsere Besucher, Kunden und Gäste in deren Sprache herzlich willkommen zu heißen. Warum nicht einmal in Deutscher Gebärdensprache?
Im Crashkurs lernen die Teilnehmenden die wesentlichen Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache und deren Grammatik kennen, um ein erstes Gespräch zum Kontaktaufnehmen führen zu können. Dazu gehören beispielsweise Begrüßung und Verabschiedung, Dank, und Fragen nach Hilfe. Der Dozent von Scouts gibt zudem einen kurzen Einblick in die Geschichte und Kultur gehörloser Menschen.

Anmeldung bitte bis 27. Mai 2019
Teilnehmerzahl: max. 12
Dozenten: Norbert Richter, Scouts – Gebärdensprache für Alle

Die Veranstaltung findet voraussichtlich in der Lebenshilfe Oschatz statt.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie ein Mittag in der Kantine der Lebenshilfe Oschatz erwerben möchten und ob Sie mit dem Zug anreisen (ggf. für einen Transfer vom Bahnhof zur Lebenshilfe). 

Teilnahmegebühr*: 20,00 € Netzwerkpartner
40,00 € Nicht-Netzwerkpartner
Teilnehmerzahl*: max. 12
Anmeldeschluss: 27.05.2019
Zur Anmeldung

Mittwoch, 19. Juni 2019, 9.30 bis 14.30 Uhr, Bautzen

Fundraising - modern Spenden gewinnen

Grundlagen, Instrumente,  Herangehensweise

Ein Spendenbutton auf der eigenen Webseite oder ein Spendenbrief zu Weihnachten … Fundraising kann mehr sein. Welche Möglichkeiten Fundraising noch umfasst, um an notwendige Geld-, Sach- und Dienstleistungen zu gelangen und was dafür notwendig ist, beleuchtet der Vortrag von Manuela Lißina-Krause. Sie vermittelt den Teilnehmenden praxisnah, wie Sie in ihrem Verein oder in ihrer Einrichtung Fundraising schrittweise einführen oder ausbauen können. Im anschließenden Workshopteil werden konkrete Projekte und Fragen aus der Praxis der Teilnehmenden besprochen und weiterentwickelt. Bitte bringen Sie dafür eine Fragestellung  oder ein Projekt mit.

  • Was ist Fundraising?
  • Welche Instrumente und Zielgruppen gibt es im Fundraising?
  • Wie führe ist Fundraising in meiner Einrichtung ein?
  • Wie setzte ich Fundraising dauerhaft ein?
  • Wie wird der Erfolg von Fundraising messbar?

Die Veranstaltung ist auch für Fundraising-EinsteigerInnen geeignet.

Dozentin: Manuela Lißina-Krause, Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
M.A. Kulturwissenschaften & Journalistik, Fundraising-Managerin (FA)

Hinweise:

  • Parken: 2 x Behindertenparkplätze am Steinhaus Bautzen
  • Kostenpflichtiges Parken am Hauptmarkt Bautzen möglich
  • Steinhaus Bautzen ist ca. 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Bautzen entfernt (1 km)
  • Verpflegung auf eigene Rechnung. Hierfür empfehlen wir Ihnen die Gastronomie der Bautzner Innenstadt – im direkten Umfeld zum Veranstaltungsort
Teilnahmegebühr*: 20,00 € Netzwerkpartner
40,00 € Nicht-Netzwerkpartner
Teilnehmerzahl*: max. 20
Anmeldeschluss: 11.06.2019
Zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin:
Inklusionsnetzwerk Sachsen

Christine Jeglinsky
Tel: 0351 – 479 350 0

jeglinsky@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de

* RAHMENBEDINGUNGEN


Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl nicht garantiert werden.

Eine Rechnung geht Ihnen nach Teilnahme an der Schulung zu.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Für Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Stornierungsgebühren nach Anmeldeschluss behalten wir uns vor. 

Veranstaltungsort Freiberg

TU Bergakademie Freiberg
SIZ - Studien-Info-Zentrum SIZ & Campus Cafè
Prüferstr. 2
09599 Freiberg

Hier finden Sie eine
Anfahrtsbeschreibung
zur TU Freiberg


Logo TU Bergakademie Freiberg mit Werkzeugen

Veranstaltungsort Oschatz

Lebenshilfe Oschatz (voraussichtlich)
Ernst-Schneller-Straße 14
04758 Oschatz

Veranstaltungsort Bautzen

Steinhaus Bautzen
Steinstraße 37
02625 Bautzen