Skip to main content

Die LAG SH Sachsen sucht Verstärkung

Stellenausschreibung: zwei Projektmitarbeiter*innen im Bereich Selbsthilfe und Inklusion

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH Sachsen) sucht ab dem 1. März 2020 zwei Mitarbeiter*innen für das Projekt „Unterstützung, Koordinierung und Weiterentwicklung von Konzepten und Aktivitäten für Teilhabe, Inklusion, Selbstvertretung und Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung“. Die Stellen sind zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristet mit Option auf Weiterbeschäftigung und umfassen je eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden.

Details zur Stelle 1

Details zur Stelle 2

Hierfür werden zwei selbstständige wie auch teamfähige Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium (z. B. im geistes-, sozial- oder politikwissenschaftlichen Bereich) gesucht. Erfahrungen als haupt- oder ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in im Sozialwesen bzw. in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sind neben Kenntnissen im Bereich des Projektmanagements und der Öffentlichkeitsarbeit von Vorteil. Ein sicheres Auftreten gegenüber Behörden, Politikern und Partnern, Organisationstalent und Kommunikationsstärke stellen weitere Voraussetzungen dar.

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten, ein gutes Arbeitsklima in einem kleinen Team, eine Vergütung i. A. an TV-L Ost – verbunden mit flexiblen Arbeitszeiten in einer barrierefreien Bürogemeinschaft.

Informationen zur LAG SH Sachsen

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 23. Februar 2020 ausschließlich per E-Mail an:

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V.
Vorsitzender Herr Immo Stamm
c/o Selbsthilfenetzwerk Sachsen
Michelangelostr. 2/ Erdg.
01217 Dresden

E-Mail: info@lag-selbsthilfe-sachsen.de

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber/innen finden voraussichtlich in der letzten Februarwoche statt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Kerstin Helm gern zur Verfügung.

Kontakt:
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH Sachsen)
c/o Selbsthilfenetzwerk Sachsen
Michelangelostraße 2/Erdg.
01217 Dresden

Kerstin Helm
Telefon: 0351 479 350 14
helm@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de

Urheber: mcmurryjulie/pixabay.com