Skip to main content

"Engagement macht stark": Botschafter:in gesucht!

Für die Kampagne "Engagement macht stark" sucht das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement noch bis zum 31. März 2021 engagierte Persönlichkeiten, die beispielhaft für das Thema "Inklusion" stehen.

Am 3. Mai startet die Mitmach-Kampagne "Engagement macht stark!". Sie wird ausgerichtet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und verfolgt auch in diesem Jahr das Ziel, die Vielfalt und Bedeutung von Engagement sichtbar zu machen und zu würdigen.

Gemeinsam mit der Aktion Mensch soll 2021 das Thema "Engagement und Inklusion" besonders hervorgehoben werden. Dafür werden nicht nur Ideen zu spannenden Projekten, Beiträgen oder Veranstaltungen gesucht, sondern auch Vorschläge für Personen, die sich beispielhaft im Bereich Inklusion einbringen. Die Nominierungen können über ein Formular auf der Website der Kampagne eingereicht werden. Ende März wird dann aus allen Vorschlägen ein/e Botschafter:in für die Kampagne gewählt.

Die bundesweite "Woche des bürgerschaftlichen Engagements" - mit zuletzt über 7.500 Aktionen und Veranstaltungen - wird am 10. September feierlich in Berlin eröffnet und endet am 19. September. Mehr Informationen gibt es unter:  https://www.engagement-macht-stark.de/