Skip to main content

Inklusive Stadtführungen in Leipzig

Bei den inklusiven Stadtführungen kann man Leipzig mit anderen Sinnen erleben

Stadtführungen erfreuten sich schon vor vielen hundert Jahren großer Beliebtheit. Denn für viele Menschen sind sie der erste Zugang, einen neuen Ort kennenzulernen. Dabei sind den Geschichten, die erzählt werden können, kaum Grenzen gesetzt. Angefangen von der Architektur über Anekdoten zu berühmten Persönlichkeiten bis hin zu geschichtsträchtigen Begegnungen. Stadtführungen bieten Informationen für jede Zielgruppe. Und das zu fast jeder Tages- und sogar Nachtzeit.

Leipzig mit anderen Sinnen erleben

Immer häufiger werden Stadtführungen mit inklusiven Services verbunden. Dazu gehören etwa Übersetzer, Gebärdendolmetscher oder auch Audiodeskription – also Hör-Beschreibung. Letzteres soll in Leipzig noch weiter vorangebracht werden. Unter dem Motto: „Leipzig mit anderen Sinnen erleben“ bietet Christoph Häußermann Stadtführungen an, die sich speziell an blinde und sehbehinderte Menschen richten. Stadtgeschichtliche Hintergründe und Gebäudebeschreibungen ergänzt Christoph mit Ausflügen zu Orten, an denen man Leipzig auch fühlen und hören kann. Diese Führung ist auch für Personen mit Rollstuhl geeignet.

Zu Land oder auf dem Wasser

Als besonderes Highlight bietet Christoph eine Rundfahrt um das Flutbett der Weißen Elster an. Auch der bekannte Karl-Heine-Kanal und der Stadthafen dürfen dabei nicht fehlen. Die Bootstour dauert etwa eineinhalb Stunden. Sie bietet einen interessanten Perspektivwechsel mit informativen und amüsanten Einblicken rund um die Wasserstadt Leipzig. Diese Tour findet in Zusammenarbeit mit Patrick Graumnitz von Elsterboot Leipzig statt.

Jetzt anmelden

Eine inklusive Stadtführung mit Christoph Häußermann ist zu den unten stehenden Terminen geplant. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt per Mail an. Telefonische Anmeldungen nehmen werden gerne unter 0163-1758834 entgegen genommen. Für alle weiteren Informationen rund um Veranstaltungen mit Audiodeskription empfehlen wir den HörMal Audiodeskription-Newsletter. Diesen können Sie auch über die Kontaktseite oder auf Anfrage abonnieren. 

Stadtführung „Leipzig mit anderen Sinnen erleben“

  • Freitag, 22. Juli ab 16.30 Uhr
  • Freitag, 26. August ab 16.30 Uhr
  • Samstag, 24. September ab 12.30 Uhr
  • Donnerstag, 20. Oktober ab 16.30 Uhr

Treffpunkt: Tastmodell vor dem Paulinum am Leipziger Augustusplatz. Der Augustusplatz befindet sich eine Bahnhaltestelle stadteinwärts vom Leipziger Hauptbahnhof.
Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden
Preis: 20 Euro pro Person.

Bootstour „Leipzig auf dem Wasser erleben“

  • Freitag, 05. August 16.30 Uhr
  • Freitag, 02. September 16.30 Uhr
  • Freitag, 07. Oktober 16.30 Uhr

Treffpunkt: Bootsanleger an der Pferderennbahn. Eine Abholung ist 30 Minuten vor Beginn auch an der Straßenbahnhaltestelle „Klingerweg“ (Linie 1 und 2 vom Leipziger Hauptbahnhof Richtung Knautkleeberg bzw. Lausen) möglich.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 25 Euro pro Person, Getränke sind inklusive.

Quelle: HörMal Audiodeskription

Eine Gruppe von Menschen mit Behinderung während einer inklusiven Stadtführung