Skip to main content

Projekt

Beratungs­angebot zur lern­ziel­dif­ferenten Unter­richtung und inklusiven Beschulung für Grund- und Ober­schulen und die begleitenden Förderschulen

Über das Projekt

Auf Grundlage der Ergebnisse und Erfahrungen des Schul­versuchs ERINA in Bezug auf die Organi­sation und Gestaltung lern­ziel­dif­ferenter Unter­richtung und inklusiver Struk­turen bieten wir Schul­leitungen oder Lehr­kräfte Bera­tung per Telefon, E-Mail, virtuellem Konferenztool und vor Ort an der Schule zu folgenden Themen an:

  • schulische Organi­sation und didaktisch-metho­dische Gestal­tung lern­ziel­differenter Unter­richtung
  • Fortbildungs­inhalte und -themen zur Qualifi­zierung des pädago­gischen Personals
  • Zusammenarbeit der beteiligten Personen­gruppen inner­halb der Schule sowie mit außer­schulischen Partnern
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

Auf unserer LSJ-LernSax-Plattform stellen wir Materialien und Ergebnissen aus dem Schulversuch ERINA sowie weitere Dokumente und Arbeits­hilfen für die Umsetzung von lernzieldifferentem Unterricht bereit. Nutzer können eigene Beispiele und Arbeits­materialien einbringen und sich in Gruppen regional, fach- und schulartbezogen austauschen. Benötigt wird ein persönlicher Zugang, der über administrator@lsj.lernsax.de angefragt werden kann.

Seit 2021 organisieren wir in regelmäßigen Abständen virtuellen Erfahrungsaustausch zu Themen der inklusiven Beschulung. Termine, Inhalte und Anmelde­möglichkeiten sind unter LSJ Akademie zu finden.

Projektträger

LSJ Sachsen e.V. zum Profil
Ina Benndorf
Hoyerswerdaer Str. 22
01099 Dresden
0351 - 8951143

Eckdaten zum Projekt

Ort der Durchführung:
Sachsen
Projektlaufzeit:
01.08.2022 - 31.07.2023
Webseite zum Projekt:
öffnet sich über diesen Link
Kontaktmöglichkeit:
https://lsj-sachsen.de/verein/team/