Skip to main content

Projekt

Chancenpatenschaften - Patenschaften auf Augenhöhe

Über das Projekt

Chancenpatenschaften auf Augenhöhe – mit- und voneinander lernen!

Der Sächsische Landesverband der Kita- und Schulfördervereine (SLSFV) unterstützt ab sofort die Stiftung Bildung beim Aufbau von Chancenpatenschaften. Im Rahmen des Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Kita- und Schulfördervereinen in Sachsen Chancenpatenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen zu stiften. 

Durch vielfältige Tandemprojekte können junge Menschen, die einen Bedarf an sozialer und kultureller Inklusion haben, denen eine Perspektive für die Zukunft fehlt oder die durch bisher bestehende Angebote nur schwer zu erreichen sind, auf vielfältige Art und Weise eingebunden werden. Gemeinsam mit Ihnen können wir so einen großen Beitrag zur Chancengerechtigkeit in der Bildung leisten.    

Die wichtigsten Fakten:        

  • Patenschaften auf Augenhöhe zwischen Kindern und Jugendlichen im ungefähr selben Alter an Kita/ Schule mit dem Ziel, langfristige Beziehungen, Begegnungen und Freundschaften zu fördern     
  • Finanzielle Unterstützung von Patenschafts-Aktivitäten (als Tandem oder Gruppe)     
  • Unbürokratische Förderung der Kita- und Schulfördervereine (kein Antrag/ keine Evaluationspflicht)

Kontakt:

Andreas Petermann
Projektmanagement Sachsen
Telefon: 0175/377 8028
E-Mail: andreas.petermann@stiftungbildung.com

logo des Projekts

Projektträger

Sächsischer Landesverband der Kita- und Schulfördervereine (SLSFV) e. V. zum Profil
Bautzner Straße 45-47
01099 Dresden
0351/82870014

Eckdaten zum Projekt

Ort der Durchführung:
Sachsen
Projektlaufzeit:
2020
Webseite zum Projekt:
öffnet sich über diesen Link
Kontaktmöglichkeit:
andreas.petermann@slsfv.de

Stiftung Bildung

Urheber: Stiftung Bildung