Skip to main content

Projekt

Qualifizierung von Bildungs- und Inklusionsreferent*innen in Sachsen (QuaBIS)

Über das Projekt

In Dresden und Leipzig gibt es seit Mai 2019 das Projekt QuaBIS. QuaBIS heißt “Qualifizierung von Bildungs- und Inklusionsreferent*innen in Sachsen“. 12 Menschen mit Behinderungserfahrungen, die bisher vorwiegend in einer Werkstatt für behinderte Menschen gearbeitet haben, lernen und lehren an der Universität. Sie verbinden dabei Wissen und Erfahrungen aus ihrem Leben mit den Erkenntnissen, die sie in der Qualifizierung erwerben.

Damit soll die Möglichkeit gegeben werden, Universität und Gesellschaft selbst mitzugestalten, sich weiterzubilden, und das Studium angehender Fach- und Lehrpersonen zu verbessern. In diesem Zusammenhang werden Bildungsangebote neu entwickelt. Sie sollen dauerhaft in verschiedene vorhandene Studiengänge der Universitäten und darüber hinaus sachsenweit in verschiedene Weiterbildungsformate Eingang finden. So beteiligen sich die Bildungs- und Inklusionsreferent*innen an Forschung und Wissensproduktionen und erfüllen den Auftrag, eine „Hochschule für Alle“ zu verwirklichen.

Im Anschluss an die Qualifizierung werden die erworbenen Tätigkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt fortgesetzt. Dies kann im Rahmen einer Anstellung im universitären Kontext oder in anderen individuell gewählten Arbeitsfeldern geschehen.

Aus den oben genannten Punkten ergeben sich die Hauptwirkungen des Projektes:

       Das Thema Inklusion bleibt nicht nur theoretischer Bildungsinhalt. In einer Begegnung zwischen Bildungsreferent*innen und Universität kann es zur gegenseitigen Anerkennung von Expert*innenwissen kommen. So können traditionelle, gesellschaftliche und individuelle Denkmuster und Vorurteile hinterfragt werden. Es entsteht die Möglichkeit zu Kritik und Veränderung.

       Alle dürfen mitreden. Aus allen Stimmen ergibt sich, was gelernt und gelehrt werden soll. Gemeinsam wird entschieden, in was für einer Welt wir leben möchten.

logo des Projekts

Projektträger

Universität Leipzig & Technische Universität Dresden zum Profil
Nico Leonhardt
Marschnerstraße 29 e
04109 Leipzig
03419731556

Eckdaten zum Projekt

Ort der Durchführung:
Leipzig & Dresden
Projektlaufzeit:
08/2018 - 01/2022
Webseite zum Projekt:
öffnet sich über diesen Link
Kontaktmöglichkeit:
QuaBIS Leipzig (0341/9731556; quabis@uni.leipzig.de); QuaBIS Dresden (0351 463 32642; quabis@mailbox.tu-dresden.de)