Skip to main content

Projekt

Servicestelle Inklusionsassistent

Über das Projekt

Die Servicestelle Inklusionsassistent (SIA) übernimmt die organisatorisch-verwaltende und methodisch-fachliche Begleitung der am Vorhabensbereich „Inklusionsassistent“ beteiligten Schulleitungen, Lehrkräfte, Projektträger sowie Inklusions­assisten­tinnen und Inklusionsassistenten. Sie optimiert auf der Grundlage von konzeptionellen Vorgaben des SMK Prozesse und begleitet die Umsetzung der Inhalte, ist Ansprechpartner für alle Projektbeteiligten und unterstützt die Arbeit der Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten durch geeignete Maßnahmen.

Organisatorisch-verwaltende Aufgaben:

  • Datenpflege und Monitoring
  • Information und Beratung
  • Prüfung der Einhaltung von Fachvorgaben

Methodisch-fachliche Aufgaben:

  • Arbeits- und Netzwerktreffen für die Inklusionsassistentinnen und -assistenten (Fortbildung und Fachaustausch)
  • Aufbau und Pflege einer Online-Plattform für alle Akteure im nicht-öffentlichen Raum (zur Information, Vernetzung, für Austausch und Dokumentation)
  • Theorie-Praxistransfer, z. B. Umsetzung von Handlungsempfehlungen der wissenschaftlichen Begleitung, inhaltliche Weiterentwicklung der Maßnahme

Projektträger

LSJ Sachsen e.V. zum Profil
Ina Benndorf
Hoyerswerdaer Str. 22
01099 Dresden
0351 - 8951143

Eckdaten zum Projekt

Ort der Durchführung:
Sachsen
Projektlaufzeit:
01.08.2022 - 31.07.2023
Webseite zum Projekt:
öffnet sich über diesen Link
Kontaktmöglichkeit:
https://lsj-sachsen.de/verein/team/