Skip to main content

Fachkräfte und Nichtfachkräfte in der Heilerziehungspflege gesucht

Die Herrnhuter Diakonie sucht aktuell Fachkräfte und Nichtfachkräfte in der Heilerziehungspflege im Bereich der Teilhaben mit Assistenz in Hohburg bei Wurzen

Die Herrnhuter Diakonie sucht einen:
 

Heilerziehungspfleger, Altenpfleger o. Erzieher mit HPZ (m/w/d)

für den Bereich Teilhaben mit Assistenz in Hohburg bei Wurzen

Beschäftigungsverhältnis: Teilzeit

ab sofort

Die Herrnhuter Diakonie ist eine traditionsreiche gemeinnützige Stiftung. In den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Bildung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Hospiz- und Palliativarbeit sind gut 550 hauptamtlich und 200 ehrenamtlich Mitarbeitende an fünf Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt tätig.

Der Bereich Teilhaben mit Assistenz in Hohburg bei Wurzen umfasst reichlich 60 Plätze in Wohnheimen, Außenwohngruppen und Ambulant betreuten Wohnformen. Es ist unser Ziel, den täglichen Dienst mit Sorgfalt, Einfühlungsvermögen und in hoher Qualität zu erbringen. Dafür wünschen wir uns Menschen mit Herz und Verstand.


Aufgabenschwerpunkte

  • individuelle Betreuung, ganzheitliche Förderung und Pflege der uns anvertrauten Menschen im Rahmen einer familiären Lebensweise.
  • Unterstützung bei der Findung und Verwirklichung individueller Freizeitgestaltung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und Betreuern, Ämtern und anderen Einrichtungen
  • fachgerechte Planung / Erstellung des Hilfebedarfs und Dokumentation mit branchenspezifischer Software


Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilerziehungspflege oder Altenpflege / Erziehung mit HPZ (Interessierte ohne heilpädagogische Qualifizierung können sich auch bewerben.)
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Berufs- und Lebenserfahrung sind wünschenswert, für Berufsanfänger geeignet
  • christliche Wertorientierung und die Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mit zu gestalten
  • partizipative und interdisziplinäre Arbeitsweise sowie Umsichtigkeit und eigenständiges Arbeiten, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Teamorientierung Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Termintreue


Geboten wird Ihnen

  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Sachsen (AVR), monatliches Brutto-Grundgehalt bei 35 Wochenstunden von ca. 2.740 € (bei 2-jähriger Berufserfahrung)
  • Vergütung sämtlicher Schicht- und Zeitzuschläge, weitere Gehaltsbestandteile wie 13. Monatsgehalt, Kinderzuschlag und betriebliche Zusatzversorgung
  • Grundurlaub von 30 Tagen
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • freundliches und angenehmes Betriebsklima in einem kompetenten Team
     

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Mehr Informationen finden Sie in der offiziellen Stellenausschreibung auf der Webseite der Herrnhuter Diakonie unter:

https://www.herrnhuter-diakonie.de/stellenangebot/stelle-13

Informieren Sie sich gern über weitere Stellen- sowie Ausbildungsangebote auf der Webseite der Herrnhuter Diakonie.