Skip to main content

Gehörlosenzentrum Zwickau e. V. sucht Peer-Berater*in

Bewerbungen ab sofort möglich

Der Gehörlosenzentrum Zwickau e.V. sucht für das Bundesprogramm EUTB - Ergänzende Unabhängige Teilhaberatung - Berater/Innen, die Betroffene und ihre Angehörigen zu allen Fragen der Teilhabe umfänglich beraten können.

Im Sinne des Peer-Ansatzes berät und begleitet der Berater oder die Beraterin Menschen mit dem Ziel einer selbstbestimmten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Gesucht wird zum 01. Januar 2020 für unsere Beratungsstelle in Zwickau ein/e Peer-Berater/in (m/ w/ d) in Teilzeit mit 30 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsarten und ihren Angehörigen
  • Unterstützung der persönlichen Lebensgestaltung der Betroffenen
  • Angebote zur Unterstützung bei der individuellen und personenzentrierten Teilhabeplanung
  • Dokumentation der Beratung

Anforderungen:

  • Sie haben Erfahrung in der Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen und vorzugsweise auch Erfahrung in der Peer-Beratung
  •  Kenntnisse der sozial- und rehabilitationsrechtlichen Leistungen
  •  sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel und Outlook)
  • Medienkompetenz
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Bewerbung sind zu richten an:
Gehörlosenzentrum Zwickau e.V.                                                                               Ebersbrunner Straße 25                                                                                                     08064 Zwickau

E-Mail: info@gz-zwickau.de

Urheber: mcmurryjulie/pixabay.com